HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 
HTMLWorld » Typo3 » Design

Typo3: Design

von Christine Schonschek

Das A und O eines Internetauftritts ist ein ansprechendes und einheitliches Design. Wobei mit einheitlich nicht gemeint ist dass jede Seite das gleiche Design haben muss, sondern nur dass bestimmte Elemente wie Menü, Überschriften, Schriftarten, Rahmenstärken etc. einheitlich sind. TYPO3 Templates basieren auf der internen Konfigurationssprache TypoScript. Im Backend-Bereich kann man aus einigen Templates auswählen. Fortgeschrittene Nutzer können mit TypoScript auch eigene Templates entwickeln.

Anzeige

Template für eine Seite auswählen  nach oben

TYPO3 verfügt bereits über etwa ein Dutzend vorbereiteter Templates, Framesvorlagen und CSS aus denen man auswählen kann. Alle diese Vorlagen lassen sich auch mit TypoSript individualisieren, doch hier soll jetzt nur erklärt werden wie man ein solches Template auswählen kann. Eine bereits erstellte Seite kann nämlich nur angezeigt werden, wenn dieser ein Template zugewiesen wurde. Ohne zugewiesenes Template meldet bei der Vorschaufunktion TYPO3 "No template found!" Um nun einer Seite ein Template zuzuweisen, wählen Sie das Modul "Template" aus und anschließend im Seitenbaum die Seite aus. Im Arbeitsfenster werden Sie, wenn im Dropdown-Menü oben rechts die Option "Info/Modify" ausgewählt ist, in roter Schrift die Meldung sehen "NO TEMPLATE". Wählen Sie nun unter "CREATE NEW WEBSITE" im Dropdown-Menü ein Template aus und klicken dann auf den Button "Create template for a new site" und bestätigen das Popup-Fenster mit OK. Nun sollte oben im Arbeitsfenster die unter TEMPLATE INFORMATION die Meldung "NEW SITE, based on standard" angezeigt werden. Alle Seiten, die nun unterhalb dieser Seite erstellt werden erhalten dann automatisch dieses Template. Selbstverständlich können Sie auch einer Unterseite oder auch jeder anderen Page in diesem Modul ein eigenes Template zuweisen. Nun können Sie sich mit dem Lupe-Symbol eine Vorschau der Seite anzeigen lassen, die Fehlermeldung "NO TEMPLATE" wird nun bei dieser Seite nicht mehr auftreten, weil dem Datensatz ja nun ein Template zugewiesen wurde.

Template verändern  nach oben

Um das Template einer bereits erstellten Seite zu verändern klicken Sie in der Modulleiste im Bereich Web auf das Modul "Template" und wählen im Seitenbaum die zu ändernde Seite aus. Im Arbeitsfenster sollten Sie ganz rechts in dem Dropdown-Menü prüfen, ob die Option "Constant Editor" und unter Category "BASIC" eingestellt sein. Die Zahlen in der Klammer neben der jeweiligen Kategorie geben die Anzahl der Einstelloptionen an. Wenn Sie sich nun das Arbeitsfenster in der Basis-Kategorie genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass Sie hier die Einstellung vieler Elemente wie die Framegrößen, Hintergrundbilder und -farben, Linkfarben und so weiter ändern können. Um die Optionen eines bestimmten Elements oder mehrer Elemente hier zu ändern aktivieren Sie die jeweiligen Checkboxen und klicken dann auf die Schaltfläche "Update". Nun können Sie die Optionen der ausgewählten Elemente verändern. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben können Sie diese mit einem Klick auf den Button "Update" wirksam machen. Bereits vorhandene Konstanten eines bestehenden Template-Datensatzes lassen sich auch so ändern, in dem Sie das Modul "Template" und anschließend im Seitenbaum die gewünschte Seite auswählen. Klicken Sie nun im Arbeitsfenster auf die Textschaltfläche "Click here to edit whole template record". Im Arbeitsfenster können Sie dann in dem Eingabefeld "Constants" die gewünschten Änderungen vornehmen.



« zurück weiter »
Bewerten

 

Typo3

.Autor:Jan Winkler.
. Bewertung:
Typo3: Design HTMLWorld
(5/5 bei 1 Votes)
.
. Community: 18 Beiträge im Typo3 Forum .

Navigation


 
     
 

Anzeige