HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 
HTMLWorld » Typo3 » Bilder und Dateien

Typo3: Bilder und Dateien

von Christine Schonschek

Viele Dateien, wie zum Beispiel PDF-Dokumente oder ähnliches aber auch Bilder, die man auf der lokalen Festplatte hat sollen in einen Webauftritt einfließen. Diese müssen dafür aber erst auf den Server hochgeladen werden, damit die Datenbank darauf zugreifen kann. Mit TYPO3 ist das aber ganz einfach.

Anzeige

Upload von Dateien  nach oben

Mit dem Modul "Fileliste" (Dateiliste) kann man Dateien hochladen und verwalten. Wenn Sie dieses Modul ausgewählt haben, sehen Sie in der Spalte neben der Modulleiste eine Verzeichnisstruktur mit den vorhandenen Dateiordnern. Über das Kontextmenü, dies können Sie öffnen in dem Sie auf das Ordner-Symbol klicken, und die dortige Option "New" (Neu) können Sie neue Ordner erstellen. Es ist nicht unpraktisch, wenn Sie einen Ordner für Bilder und einen weiteren für andere Dateien erstellen. Sie können aber auch einfach einen Ordner "user_upload" anlegen in dem Sie alle hochzuladenden Dateien archivieren, wenn Sie aber sehr viele und unterschiedliche Dateien dort speichern möchten wird auf jeden Fall mit nur einem Ordner etwas unübersichtlich.
Die Dateien die in der Fileliste abgelegt sind lassen sich innerhalb der Webanwendung immer wieder und auf mehreren Seiten verwenden. Der große Vorteil davon ist, dass sich Aktualisierungen dieser Dateien dann auf alle Seiten auswirken. Wenn Sie zum Beispiel eine aktualsierte Preisliste als PDF-Dokument hochladen und bereits ein solches Dokument mit dem Dateinamen "Preisliste.pdf" besteht, dann haben Sie die Möglichkeit diese zu überschreiben. Aktivieren Sie dazu einfach die Checkbox "Overwrite existing files" (Überschreibe bestehende Dateien). Ganz praktisch ist auch die Option Thumbnails, denn wenn diese aktiviert ist werden in der Auflistung auf der rechten Seite bei Grafikdateien als kleine Vorschaubilder angezeigt.

Bilder einfügen  nach oben

Wenn es möglich ist sollten Bilder mit dem Rich Text Editor in eine Webpage eingefügt werden. Es sei denn, der RTE zeigt das Icon "Insert image" (Bild einfügen) nicht an, dann kann man auch den Inhaltstyp "Text w/image" (Text mit Bild) verwenden. Ein eingefügtes Bild lässt sich selbstverständlich auch als Link verwenden. Dazu wird im RTE das Bild markiert und anschließend über die Schaltfläche "Insert web link" (Hyperlink einfügen) der Verknüpfungspfad eingegeben. Um die wichtigsten Bildeigenschaften einzugeben klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen in dem Kontextmenü die Option "Image Properties" (Bildeigenschaften). In dem Eigenschaftsfenster werden die Breite und Höhe des Bildes angezeigt, hier kann man auswählen, ob ein Rahmen um das Bild herum angezeigt werden soll, mit Hilfe des Dropdown-Menüs "Float" (Fließen) lässt sich einstellen wie der Text das Bild umfließen soll, unter Titel kann eine kurze Erklärung eingetragen werden, diese wird angezeigt, wenn ein User mit der Maus auf das Bild zeigt. Der unter "Alternate text" (Alternativtext) eingegebene Text wird angezeigt, wenn das Bild nicht angezeigt werden kann. Klicken Sie auf "Update" damit die Änderungen wirksam werden.
Bilder die nur auf einer einzelnen Webpage angezeigt werden sollen, können Sie auch beim Erstellen eines neuen Inhaltselements direkt von der lokalen Festplatte hochladen, um es einzufügen. Bei Bildern, die auf mehreren Seiten angezeigt werden sollen, ist dies jedoch nicht sinnvoll diese sollten wie oben beschrieben in der Fileliste abgelegt werden.



« zurück weiter »
Bewerten

 

Typo3

.Autor:Jan Winkler.
. Bewertung:
Typo3: Bilder und Dateien HTMLWorld
(5/5 bei 1 Votes)
.
. Community: 18 Beiträge im Typo3 Forum .

Navigation


 
     
 

Anzeige