HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 
HTMLWorld » Netzwerke

Netzwerke

von Christina Pohle

Einführung

Netzwerke sind seit es Computer gibt schon immer ein großes Thema gewesen. Egal ob in der Firma oder bei der privaten Spiele-Party: Netzwerke sind nahezu unverzichtbar geworden. In diesem Workshop lernen Sie was Netzwerke sind, wie man Sie aufbaut und welche Hardware dazu von Nöten ist.
Weiter lesen ...

Inhalt

Netzwerktopologie

Unter der Topologie eines Netzwerks versteht man im gröberen Sinn erst einmal den Aufbau eines solchen Netzwerks. Je nach Netzwerkklasse werden verschiedene Topologien verwandt - mal aus dem Grund der Wirtschaftlichkeit (also des Geldes wegen) und mal aus dem Grund der Schnelligkeit (Geschwindigkeit der Datenübertragung).
Weiter lesen ...

Inhalt

Netzwerk-Hardware

Im zweiten Schritt unseres Workshops werden wir uns genauer mit der Hardware beschäftigen, die zu einem funktionierenden Netzwerk dazu gehört.
Weiter lesen ...

Inhalt

Netzwerksysteme

Neben den verschiedenen Netzwerktopologien und deren Hardware gibt es natürlich auch verschiedene Netzwerksysteme. Jedes System hat dabei eine Bestimmte Form der Datenübertragung. Im folgenden sollen die wichtigsten kurz vorgestellt werden.
Weiter lesen ...

Inhalt

Das Internet

Der Anfang wurde 1969 mit der ersten Installation eines ersten Netzes in den USA gemacht. Hierzu wurde ein mediumunabhängiges Übertragungsprotokoll, das TCP/IP, entwickelt. In den Siebzigern wurde es zu einem internationalen Datennetz ausgebaut. Das Internet ist offen organisiert, d.h., es besteht aus vielen unabhängigen Netzteilen, die jeweils für sich organisiert und kontrolliert werden.
Weiter lesen ...

Inhalt

Arten des Internetzuganges

Es gibt verschiedene Techniken einen Internetzugang einzurichten. Neben Modem und ISDN gibt es weitere Technologien die einen Zugang zum Internet bieten, wie DSL und A-DSL. Das Modem ist die preisgünstige Variante und nach wie vor für Wenignutzer des Internets interessant, da dabei auch die Grundgebühren beim Telefonanbieter nicht steigen. Eine Einrichtung mit ISDN und DSL lohnt bei hoher Internetnutzung und bei der Zugangseinrichtung für ein Netzwerk, und kostet neben der Einrichtung auch höhere Telefongebühren.
Weiter lesen ...

Inhalt

 


 
     
 

Anzeige