HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 

JavaScript: crypto

von Jan Winkler

Das clientseitige crypto-Objekt besitzt Methoden, die es erlauben Codierungen vorzunehmen. Das Objekt selbst ist ein Unterobjekt des window-Objekts und besitzt nur zwei Methoden. Bitte beachten Sie, dass das Objekt derzeit nur in Netscapes 4er Browsern funktionsfähig ist.

Anzeige

Methoden  nach oben

JavaScript 1.2 random

Die random-Methode gibt einen Zufallsstring mit einer definierten Länge aus. Als Parameter wird die Länge des auszugebenden Strings erwartet.
Notation: Objekt.random(Länge)

a = window.crypto.random(16);

JavaScript 1.2 signText

Die signText-Methode signiert einen übergebenen String. Als erster Parameter wird dazu der zu signierende String erwartet. Dabei ist zu beachten, dass der Text selbst nicht verschlüsselt oder anderweitig bearbeitet wird, sondern dass der Text dem User angezeigt wird um diesen quasi digital unterschreiben zu lassen. Der zweite String-Parameter beschreibt nach welchem Verfahren die Signierung laufen soll. Dazu kann der String ask angegeben werden. Dieser besagt, dass dem Benutzer neben dem Text auch die Möglichkeit gegeben werden soll, zu entscheiden welche Unterschrift er setzt und ob er diese überhaupt setzten möchte. Anstelle von ask kann auch auto verwendet werden. Ist dies der Fall, wählt das Programm selbst die Unterschrift aus. Optional können beliebig viele Parameter folgen. Diese geben jeweils ein Zertifikat an, nach dem Entschlüsselt werden soll. Die Methode gibt ein mit Base64 PKCS #7 (Version 1.5) verschlüsseltes signiertes Objekt (signedData/String) aus.
Notation: Objekt.signText(Text,Verfahren[,Zertifikat1,Zertifikat2...])

a = 'Hiermit bestätige ich folgendes: '+
'[ ... ein bißchen Fachjurismus ...]';
b = window.crypto.signText(a,'ask');
// ... Weiterverarbeitung ...

Wurde die Signierung erfolgreich durchgeführt, so wird das Objekt zurückgegeben. Schlug sie fehl tritt einer der folgende Werte auf:

  • error:internalError - es ist ein interner Fehler aufgetreten
  • error:noMatchingCert - es wurde kein passendes Zertifikat gefunden
  • error:userCancel - der Benutzer hat auf Abbrechen geklickt

Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter anderem unter den folgenden Seiten zu Netscapes "SignedText" (siehe Linkverzeichnis im Anhang).
Bitte beachten Sie, dass zum Signieren ein bestimmtes Zertifikat notwendig ist. Derartige Zertifikate stellen unter anderem VeriSign oder Thawte zur Verfügung (siehe Linkverzeichnis im Anhang).


 

JavaScript

.Autor:Jan Winkler.
. Bewertung:
JavaScript: crypto HTMLWorld
(5/5 bei 1 Votes)
.
. Community: 754 Beiträge im JavaScript Forum .

Navigation

Doku-Inhalt

html-Datei in Container nachladen von Piwi
blättern navigation - nicht alle seitenzahlen zeigen von Powell
XML-Datei per Javascript ver- und entschlüsseln?! von Nupsi
getElementById/innerHTML von duff_beer
Brauche dringend Hilfe/Gallery2.3 von Harburger1887
Window Open von javahack
Musik nach bestimmter Zeit abspielen von InsaYn
Merlin erscheint nicht auf der Website von Moijto
Bräuchte Hilfe von jemanden der sich auskennt ;-) von ladehf
Re: php Style über javascript laden nur wie? von TBT
Bannerwechsel mit mehreren Bannern und per Klick von katha126
HTML Referer ändern von nhs
JavaScript Weiterleitung von xmen
Zeitgesteuertes und zufälliges laden verschiedener index.php von Brainflame
Dynamisch erstellten (mit PHP) Checkboxen mit jQuery/AJAX au von Kyfe

zum JavaScript Forum »


 
     
 

Anzeige