HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 
HTMLWorld » Joomla » Häufige Probleme bei der Installation

Joomla: Häufige Probleme bei der Installation

von Michael Stöckel

Die folgende Übersicht beschreibt die häufigsten Probleme, die im Zusammenhang mit der Joomla-Installation auftreten können.

Anzeige

Eingabe der kompletten URL notwendig  nach oben

Ausgehend vom Beispiel in dieser Dokumentation ist der Admin-Bereich von Joomla unter der Adresse "http://localhost/joomla/administrator" erreichbar. Es kann aber passieren, dass bei der Eingabe dieser URL nur der Inhalt des Verzeichnisses angezeigt wird und nicht der Login-Bildschirm, den man eigentlich erwartet. Erst wenn man den Ausdruck "index.php" hinzufügt erscheint das Login.

Lösung: Beim Apache-Webserver gibt es in der Konfigurationsdatei "httpd.conf" den Parameter "DirectoryIndex". Diese Zeile muss mit dem Ausdruck "index.php" erweitert werden. Nach einem Neustart des Webservers wird dieser Dateiname automatisch vom Server interpretiert.

MySQL-Unterstützung ist rot markiert  nach oben

Bei der Installation von Joomla wird bei der Prüfung der Arbeitsumgebung angezeigt, dass die MySQL-Unterstützung nicht aktiv ist.

Lösung: Für dieses Problem gibt es verschiedene Lösungsmöglichkeiten. Überprüfen Sie zunächst ob MySQL installiert und funktionsbereit ist. Darüber hinaus muss PHP für den Einsatz von PHP vorbereitet sein, d.h. die nötigen Informationen in der php.ini sowie ggf. Systemdateien im php-Verzeichnis hinterlegt sein. Darüber hinaus sollten Sie prüfen ob der bei der Joomla-Installation angegebene mySQL-Server (IP, Port, Username, Passwort usw.) korrekt sind.

Datei index.php wird zum Download angeboten  nach oben

Wenn man - nicht nur beim Admin-Bereich - eine URL eingibt, die eine PHP-Datei aufruft, kann es passieren, dass diese Datei (z. B. index.php) zum Download angeboten wird.

Lösung: Die php-Unterstützung ist für den Webserver nicht vollständig installiert. Im Apache-Webserver kann dies z.B. durch folgende Zeilen in der httpd.conf-Datei erreicht werden:

LoadModule php5_module "C:/Programme/php5.2.0/php5apache2.dll"
AddType application/x-httpd-php .php
PHPIniDir "C:/Programme/php5.2.0"

Database Error: Unable to connect to the database  nach oben

Im Browser wird die Fehlermeldung "Database Error: Unable to connect to the database: Could not connect to MySQL" angezeigt.

Lösung: Die in Joomla gespeicherten Daten für den MySQL-Server stimmen nicht, sodass Joomla nicht auf die Datenbank zugreifen kann. Joomla speichert die allgemeine Konfiguration in der Datei "configuration.php", die sich direkt im joomla-Verzeichnis befindet. Stellen Sie sicher, dass die dort angegebenen Daten mit der Konfiguration Ihrer MySQL-Datenbank überein stimmen.

Versionskonflikt beim Installieren von Erweiterungen  nach oben

Speziell bei Templates ist es nicht immer der Fall, dass die Joomla-Version mit angegeben wird, für die sie eigentlich geschrieben werden. Wenn man z. B. ein Template für die Version 1.0 bei Joomla 1.5 installieren möchte, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die Erweiterung scheint für eine frühere Version von Joomla! entwickelt worden zu sein. Um fortzufahren, müssen Sie zuerst das System - Legacy Plugin über Erweiterungen > Plugins aktivieren.

In dieser Meldung wird auch schon beschrieben, wie man dieses Problem lösen kann. Im Admin-Bereich ruft man unter "Erweiterungen" / "Plugins" die Plugin-Übersicht auf und klickt bei dem Eintrag "System - Legacy" in der "Aktivieren"-Spalte auf das rote Symbol. Danach ist dieser "Kompatibilitätsmodus" aktiviert und es können Erweiterungen versionsunabhängig installiert werden. Wichtig ist dabei aber die Einschränkung, dass eine Erweiterung für die Version 1.0 nicht automatisch korrekt in der Version 1.5 funktioniert.



« zurück weiter »
Bewerten

 

Joomla

.Autor:Jan Winkler.
. Bewertung:
Joomla: Häufige Probleme bei der Installation HTMLWorld
(5/5 bei 1 Votes)
.
. Community: 18 Beiträge im Joomla Forum .

Navigation


 
     
 

Anzeige