HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 
HTMLWorld » Frontpage » Erstellung eines Internetauftrittes in FrontPage

Frontpage: Erstellung eines Internetauftrittes in FrontPage

von Christine Schonschek

FrontPage ist prinzipiell sehr leicht und intuitiv zu benutzen, dennoch gibt es einige Eckpunkte die beachtet werden müssen. Im Folgenden wollen wir uns an der Version FrontPage 2003 orientieren.

Anzeige

Erste Schritte  nach oben

Das geöffnete Programm Microsoft FrontPage 2003 erinnert sehr stark an das Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word. Und das ist gut so, denn dadurch wird Ihnen die Arbeit mit diesem Autorenprogramm wesentlich erleichtert. Die bekannten Funktionen geben dem erfahrenen Word-Nutzer Sicherheit im Umgang mit Microsoft FrontPage 2003. Klicken Sie auf Datei -> neue Website öffnen, dann öffnet sich ein Fenster indem Sie aus unterschiedlichen Templates das passende für Ihre Website auswählen können. Unter Optionen / Adresse neue Website können Sie den gewünschten Speicherort für Ihre Website auswählen.

Webseite erstellen
Darstellung: Webseite erstellen

Es gibt zwei verschiedene Arten von FrontPage Websites gibt. Da wären zum einen die datenträgerbasierten Websites zu nennen, die auf der lokalen Festplatte gespeichert werden bevor diese veröffentlicht werden. Und zum anderen gibt es die serverbasierten Websites, die direkt auf dem Server gespeichert werden. Letztere müssen dann nicht mehr separat veröffentlicht werden weil sie ja schon auf dem Server liegen. Die Änderungen auf einer serverbasierten Website sind sofort für die User sichtbar.

Ähnlich wie bei den Vorlagen in Word so führt auch bei FrontPage ein Assistent durch verschiedene Vorlagen wie Seiten zur Unternehmenspräsentation, für den Kundendienst, für Personal und Mitarbeiter oder für Projekte. Besonders wer keine oder noch wenig Erfahrung im Erstellen von Internetseiten hat, aber schnell eine elegante Website gestalten will, für den sind die Vorlagen wirklich sinnvoll. Wer im Webdesign zu Hause nutzt wahrscheinlich lieber die Blanco-Vorlage. Auch bei Auswahl einer leeren Seite kann man auf der rechten Aufgabenseite verschiedene Tabellenlayouts auswählen, um diese dann mit den eigenen Texten, Grafiken und Medien zu befüllen. Nachdem man mit Hilfe des Vorlagen-Assistenten die Vorgaben für seine Website eingegeben hat, erstellt Microsoft FrontPage 2003 automatisch die dafür notwendigen HTML-Seiten. Anschließend kann man die vorgefertigten Seiten individuell bearbeiten.

Für den erfahrenen Nutzer ist sowohl die geteilte Ansicht als auch die reine Codeansicht von großem Nutzen. In der geteilten Ansicht ist oben die Codeansicht mit den HTML-Befehlen und unten das Design der jeweiligen HTML-Seite zu sehen. Unter dem Arbeitsfenster lassen sich diese verschiedenen Ansichten mit den gleichnamigen Buttons auswählen "Entwurf, Teilen, Code und Vorschau". Sehr hilfreich sind auch die aus Microsoft Office Programmen bekannten Tooltipps.

Pogrammoberfläche von FrontPage 2003  nach oben

FrontPage bietet eine strukturierte und leicht zu bedienende Programmoberfläche an. Wenn in Microsoft FrontPage eine Website geöffnet ist sieht man ganz oben die Menüleiste und darunter die anpassbaren Symbolleisten. Der größte Teil der Programmoberfläche teilt sich auf in die auf der linken Seite angebrachte Ordneransicht, das sich daneben befindende Dokumenten- oder Arbeitsfenster und den Aufgabenbereich auf der rechten Seite.

Die Pogrammoberfläche von FrontPage 2003
Darstellung: Die Pogrammoberfläche von FrontPage 2003

Unter dem Dokumentenfenster in der Mitte befinden sich verschiedene Schaltflächen mit denen man auswählen kann, wie die Website angezeigt werden soll. In der oben gezeigten Ansicht ist die Ordnerliste aktiv, daneben gibt es noch die Remoute-Ansicht, die Berichtsansicht, Navigation, Hyperlinks und Tasks.
Um eine bessere Übersicht zu erhalten kann es notwenig sein die Ordnerleiste und den Aufgabenbereich zu schließen. Mit dem, unter Windows üblichem Schließensymbol (x), in der rechten oberen Ecke können diese Fenster geschlossen werden. Um die Ordnerliste wieder darzustellen wählt man im Menü Einfügen -> Ordnerliste das Symbol mit dem Fenster aus (Symbole siehe unten). Sollte der auf der rechten Seite abgebildete Aufgabenbereich nicht dargestellt werden, dann lässt sich dieser zum einen über die Hilfefunktion im Menü öffnen oder der Aufgabenbereich wird sichtbar wenn man eine neue HTML-Seite öffnet.
Das Programm Microsoft FrontPage 2003 "denkt mit", denn im Verlauf der Arbeit werden Menü- und Symbolleisten so angepasst, dass oft verwendete Befehle angezeigt und die anderen ausgeblendet werden. So hat man "seine" Befehle schnell gefunden. Um in einem Menü alle Befehle darzustellen reicht ein Klick auf die Pfeile am unteren Ende des Menüs. Die Symbolleisten lassen sich benutzerdefiniert darstellen. Wenn das Programm zum ersten Mal geöffnet wird, dann sind die Symbolleisten "Standard" und "Formatierung" zu sehen. Über Ansicht -> Werkzeugleiste (Toolbar) kann man die benötigten Symbolleisten öffnen. Um diese neu geöffnete Symbolleiste oben neben oder unter die anderen Symbolleisten zu integrieren kann man die Leiste mit dem Mauszeiger anklicken, wenn dann bei gedrückter Maustaste das Pfeilkreuz erscheint lässt sich die Leiste verschieben. Wird die Seite oben neben die Symbolleisten gezogen oder unterhalb des Arbeitsfensters, dann rastet die Symbolleiste automatisch ein. Probieren Sie es einfach einmal aus.
Eine unter FrontPage 2003 geöffnete HTML-Seite kann ebenso wie eine Website unter verschiedenen Ansichten geöffnet werden. Zum Arbeiten gibt es die Ansichten "Entwurf", die "geteilte Ansicht" und "Code". Um sich eine Seite so anzeigen zu lassen wie sie im Browser aussehen wird gibt es zusätzlich noch die Ansicht "Vorschau". In dieser Ansicht können zum Beispiel interaktive Schaltflächen getestet werden. Um eine Seite im Browser angezeigt zu bekommen wählt man in der Symbolleiste die Schaltfläche Vorschau im Browser aus.

Symbol Ordnerliste
Darstellung: Symbol Ordnerliste

Symbol Ausklappen
Darstellung: Symbol Ausklappen

Browservorschau
Darstellung: Browservorschau

Einen weiteren Browser kann man der Liste hinzufügen mit dem Befehl Browserliste bearbeiten.

Hilfefunktion von Microsoft FrontPage 2003  nach oben

Die Hilfefunktion des Microsoft FrontPage 2003 Editors, die man in der Menüleiste über Hilfe aufrufen kann, öffnet auf der rechten Seite ein integriertes Aufgabenfenster mit einem Feld in welches man das gewünschte Wort oder den gesuchten Begriff eingeben kann.
Dieses Aufgabenfenster lässt sich bei Bedarf auch auf eine andere Stelle des Bildschirms ziehen, dazu fährt man mit dem Mauszeiger auf diesem Fenster nach links oben zu den gepunkteten Linien, wenn das Pfeilkreuz erscheint kann man das Fenster mit gedrückter Maustaste beliebig auf dem Bildschirm verschieben. Möchte man das Fenster wieder an den ursprünglichen Platz zurück schieben, dann fasst man es einfach wieder an der gleichen Stelle an und zieht das Pfeilkreuz wieder mit gedrückter Maustaste über das Schließensymbol (x) des Arbeitsbereiches und das Fenster rastet automatisch wieder an der ursprünglichen Stelle ein. Diese Vorgehensweise gilt für alle Fenster die an dieser Stelle angezeigt werden, zum Beispiel auch für Suchergebnisse, Clipart, Clipboard, Tabellen, Zellformatierung, Themes und vieles andere mehr.
Selbstverständlich helfen dem Nutzer auch bei Microsoft FrontPage 2003 die unterschiedlichen und beliebten Office Assistenten wie die freundliche Büroklammer Karl oder der weise Magier Merlin. Damit macht die Arbeit einfach noch mehr Spaß.

Importieren von Dateien in Microsoft FrontPage  nach oben

Viele verschiedene Dateien wie PDF, Text oder Multimedia werden auf einer Internetseite dargestellt oder zum Download zur Verfügung gestellt. Um diese Dateien in eine FrontPage Website überhaupt einbinden zu können, müssen diese Dateien zuerst in die Ordnerliste der Website importiert werden. Eine Datei importiert man in die Ordnerliste, wenn man in der Menüleiste auf Datei -> Importieren klickt. In dem sich daraufhin öffnenden Dialogfenster Importieren wählt man die Option Datei hinzufügen in dem Dialogfeld Fügt Datei zur Importliste hinzu kann man nach der gewünschten Datei suchen und auswählen und diese mit einem Klick auf OK in die Ordnerliste hinzufügen.

Öffnen einer leeren HTML-Seite  nach oben

Eine neue HTML-Seite öffnet man indem man in der Standardsymbolleiste die ganz linke Schaltfläche, die das leere Blatt anzeigt, anklickt. Wenn man dann anschließend die Geteilte Ansicht aktiviert sieht man oben in der Code-Ansicht das FrontPage automatisch das Grundgerüst für eine HTML-Seite erstellt hat.

Informationen zum Arbeiten mit HTML-Code in FrontPage  nach oben

FrontPage unterstützt den Anwender bei der Programmierung mit dem HTML-Code. Wenn man eine neue HTML-Seite öffnet, indem man in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Neue Seite erstellen klickt, und dann in die Geteilte oder in die Code-Ansicht wechselt, dann kann man den HTML-Code sehen. Setzt man dann die Eingabemarke in den Source-Code zwischen die Tags <body> und </body> und gibt dann das eckige Klammer-auf-Zeichen < ein, dann zeigt FrontPage eine Liste aller typischen HTML-Tags von a wie Anker bis x wieXMLan. Um einen Tag auszuwählen genügt es den ersten Buchstaben nach dem eckigen Klammer-auf-Zeichen < einzutragen und die Auswahl zeigt alle Tags ab diesem Buchstaben an. Möchte man zum Beispiel eine Adresse auf einer Seite eintragen, dann schreibt man in den HTML-Code einfach das eckige Klammer-auf-Zeichen < ein und doppelklickt auf den Tag adress. Wenn man dann anschließend den Start-Tag mit dem eckigen Klammer-zu-Zeichen > wieder schließt, dann erstellt FrontPage automatisch den End-Tag </adress> und die Eingabemarke steht dann genau zwischen dem Start- und End-Tag.

Tagliste bei Frontpage
Darstellung: Tagliste bei Frontpage



« zurück weiter »
Bewerten

 

Frontpage

.Autor:Jan Winkler.
. Bewertung:
Frontpage: Erstellung eines Internetauftrittes in FrontPage HTMLWorld
(5/5 bei 1 Votes)
.
. Community: 18 Beiträge im Frontpage Forum .

Navigation


 
     
 

Anzeige