HTMLWorld - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Java, Flash und vieles mehrHTMLWorld:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
               Forum
 
 
HTMLWorld » Frontpage » Einführung

Frontpage: Einführung

von Christine Schonschek

Möchte man sich im Internet wirklich professionell präsentieren reicht ein einfacher Texteditor, mit dem man reine HTML-Seiten erstellen kann, alleine nicht mehr aus. Dafür wird schon ein komfortables Programm zur einfachen Erstellung von Webseiten gebraucht.
Microsoft FrontPage 2003 ist ein HTML-Editor der nach dem What You See Is What Yout Get-Prinzip arbeitet und somit ein Werkzeug für ein optimales Webdesign darstellt. Für die Bedienung von Microsoft FrontPage werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Grundkenntnisse in den Programmier- beziehungsweise Formatierungsprachen HTML, JavaScript und CSS sind aber bei der Gestaltung und Bearbeitung von Webseiten generell von Vorteil.

Anzeige

Microsoft FrontPage 2003 bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Websiteerstellung und -verwaltung an:

  • Erstellung, Bearbeitung und Vorschau von HTML-Seiten
  • Anschauliche Änderung von Seiten in einem WYSIWYG-Editor
  • Einfache Erstellung von Tabellen und Layouts
  • Komfortable Unterstützung bei der Bearbeitung von HTML-Codes und CSS
  • Umfangreiche Verwaltungsfunktionen zur Ausführung von Berichten beispielsweise über fehlerhafte Hyperlinks
  • Veröffentlichung der HTML-Seiten über FTP
  • Datengesteuerte Webfunktion
  • Praktische Rechtschreibhilfen
  • Hinzufügen dynamischer Elemente
  • Einfügen von Formularen
  • Verschiedene Ansichten zum Beispiel die Vorschau, die auch ohne Browser die Aktionen von interaktiven Schaltflächen wiedergibt
  • Verwendung von Scribbles als Vorlagen
  • XML-Unterstützung
  • Importierung von Textdokumenten
  • u.v.m

Wie man sieht eignet sich Microsoft FrontPage 2003 nicht nur dazu Internetseiten bloß schön zu gestalten, sondern die Website kann damit auch veröffentlicht werden. Die Dateien lassen sich mit FrontPage verwalten und man kann damit auch Berichte ausführen.

Die Verwaltungsfunktionen, wie die zahlreichen Berichte können nur bei einer geöffneten FrontPage Website genutzt werden und nicht wenn nur eine einzelne HTML-Datei zur Bearbeitung geöffnet wird. Woran erkennt man eine offene FrontPage Website? In FrontPage erkennt man eine geöffnete Website an der ganz oben angezeigten Registerkarte Website.

Registerkarte Website
Darstellung: Registerkarte Website

Ist diese Registerkarte aktiv, dann lassen sich die Verwaltungsfunktionen nutzen. Mit FrontPage lassen sich Dateien auch ohne Verwendung des Microsoft Windows Explorers hinzufügen, umbenennen, verschieben oder löschen.

Für die umfangreichen Verwaltungsfunktionen erstellt FrontPage mit jeder neuen Website zwei Metadaten-Ordner, die normalerweise nicht sichtbar sind. Stellt man im Windows Explorer ein, dass alle versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden soll, dann kann man die versteckten Ordner _vti_cfn und _vti_pvt sehen. In dem Ordner _vti_cfn werden alle Informationen zu jeglichen Dateien der Website gespeichert. Das sind zum Beispiel Informationen über die Hyperlinks oder wer, wann, welche Dateien geändert hat. Und in dem Ordner _vti_pvt werden alle Konfigurationsinformationen gesichert beispielsweise welche Unterwebsites zu einer Website gehören oder die Berechtigungsinformationen der jeweiligen Website.



« zurück weiter »
Bewerten

 

Frontpage

.Autor:Jan Winkler.
. Bewertung:
Frontpage: Einführung HTMLWorld
(5/5 bei 1 Votes)
.
. Community: 18 Beiträge im Frontpage Forum .

Navigation


 
     
 

Anzeige