PhotoImpact

Mal- und Füllwerkzeuge verwenden

Da man in PhotoImpact nicht nur Fotos bearbeiten kann sondern darüber ganz neue Grafiken und Bilder erstellen kann stehen dafür zahlreiche Mal- und Füllwerkzeuge für eine präzise Arbeit bereit. Mit Hilfe dieser Werkzeuge lassen sich kreative Kunstwerke erstellen. Selbstverständlich kann man mit diesen Werkzeugen auch bestehende Bilder verändern.

Inhalt

Die Benutzeroberfläche im Vollmodus

Die Benutzeroberfläche im Vollmodus von PhotoImpact 12 sieht sehr ähnlich aus, wie die von anderen gängigen Bildbearbeitungsprogrammen. Sie lässt sich benutzerspezifisch organisieren und speichern, so dass man oft benutzte Werkzeuge oder auch Paletten stets griffbereit hat. Hier können die unterschiedlichen Arbeitsleisten und Paletten individuell verschoben und neu arrangiert werden.

Inhalt

Weitere Funktionen

Neben den Tools in der Werkzeugleiste bietet PhotoImpact noch weitere Funktionen an. Mit dieser Software lassen sich in Verbindung mit dem Photo Explorer die Bilder übersichtlich verwalten. Es können Fotos importiert und unter den erforderlichen Vorraussetzungen sogar Videos aufgenommen werden. Auch neue Bilder oder ganze Fotoprojekte wie Grußkarten oder Kalender lassen sich mit dem Programm sehr einfach erstellen.

Inhalt

Bildkorrekturen und weitere Einstellungen

Mit den zahlreichen Bildkorrekturen, die PhotoImpact bietet, lassen sich Digitalfotos nachbearbeiten, verändern, Fehler retuschieren und vieles mehr. Dabei bietet die Software sowohl automatische Bearbeitungsfunktionen, die insbesondere für Einsteiger sehr praktisch sind, als auch individuell einstellbare Bearbeitungsfeatures, die nicht nur Fortgeschrittenen und Profis viel Freiraum für Kreativität lassen. Wählt man im Menü Einstellen -> Autom. Bearbeitung hat man eine große Auswahl an Bearbeitungsmöglichkeiten wie Tonwertkorrektur, Farbe, Bildschärfe, Zuschneiden oder Rauschen entfernen.

Inhalt

Arbeiten mit Text- und Pfadwerkzeugen

In einem Sprichwort heißt es zwar “ein Bild sagt mehr als tausend Worte”, doch kann man auch im grafischen Bereich nicht immer auf Text verzichten. Es gibt viele Möglichkeiten Texte kreativ darzustellen. Wie man in PhotoImpact einfach, schnell und sehr wirkungsvoll sowohl 2D als auch 3D-Text- und Pfadobjekte erstellt, wird in diesem Kapitel näher beschrieben. Mit den Text- und Pfadwerkzeugen kann man der Kreativität freien Lauf lassen.

Inhalt

Spezialeffekte

Die Umsetzung einer grafischen Darstellung eines bestimmten Sachverhalts setzt nicht nur ein gewisses Know-how des Designers voraus, sondern stellt auch hohe Anforderungen an ein Bildbearbeitungsprogramm. Durch verschiedene Spezialeffekte lassen sich Emotionen oder auch Aussagen von Bildern ändern, beispielsweise durch die Änderung von Licht und Farbe oder durch die Hervorhebung eines bestimmten Bildbereichs.

Inhalt

 

 

Werbung